N.K.MIP #BTHVN2020MLHM

Titel:

„Beethoven – Bagatelle“

Collage | Mischtechnik auf Papier | 42 x 59 cm | mit Rahmen 60 x 80 cm

Über das Kunstwerk:


In seiner Papierarbeit verbindet N.K.Mip die Leichtigkeit von Acryl-Farben mit der Musik von Ludwig van Beethoven und lässt die Farben durch die Noten leuchten.

Komponiert in den Jahren 1801/1802 gehören die Stücke „Bagatelle“ zu den Frühwerken Beethovens

Vita:
Der Künstlername N.K.Mip besteht seit 2007.
Aufgewachsen in einer musischen Familie, scheint dieses lange Jahre nicht auf ihn abzufärben. Die Ausbildung führt ihn nicht in die Kunstakademie, sondern über die Bankakademie.
Neugier treibt ihn an – Reisen mit Genuss in fremde Länder,
Freundschaften und Museumsbesuche wecken seine Freude an der Malerei.
Die Freude am Wein spiegelt sich in seinen ersten kleinen quadratischen Formaten.
Zum Quadrat gesellen sich Rechtecke – die Formate wachsen.
Die gestische Malerei inspiriert zu Farben- und Formenvielfalt.
Das Spektrum erweitert sich – um Lack, Fotografie, Druck, …

Christoph Brée alias N.K.MIP arbeitete er 38 Jahre als Bankkaufmann im Ruhrgebiet.
Er ist Mitglied im Verein KUNST STUTTGRAT INTERNATIONAL e.V. und Mitglied im Mülheimer Künstlerbund – MKB.

Besonders am Herzen liegt N.K.Mip seine aktuelle Aktion „Spenden-Kunst-Coronavirus“. Über eine spezielle Rubrik auf seiner Website verkauft er kleine Werke zu erschwinglichen Preisen. Den vollständigen Erlös aus dieser Rubrik spendet er je zur Hälfte an zwei Organisationen.
Das ist zum einen „Correktiv – Recherchen für die Gesellschaft“, ein unabhängiges, gemeinnütziges Rechercheportal, das im Faktencheck Coronavirus intensiv arbeitet, um Desinfomationen zum neuartigen Coronavirus zu bekämpfen.

Zum anderen wird gespendet an den gemeinnützigen Verein „Reporter ohne Grenzen e.V.“, der weltweit Journalistinnen und Journalisten in Not hilft. In vielen Ländern reagieren repressive Regime mit zunehmender Härte auf die Arbeit von Medienschaffenden, die über die Auswirkungen des Virus unabhängig berichten wollen. Der Verein hilft hier z.B. mit der Organisation von anwaltlicher Vertretung und medizinischer Hilfe.

Zur Aktion “ Spenden-Kunst-Coronavirus“ geht es hier: https://neuekunstmip.de/spenden-kunst-coronavirus/

Kontakt:

Das Werk von N.K.MIP alias Christoph Brée wurde am 19. Mai 2020 zum Kunstwerk des Tages gewählt.

Veröffentlicht von

artnews

KuMuMü = Kulturmuseum Mülheim GadR = Galerie an der Ruhr ALIV = Alexander Ivo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.