Lukas Benedikt Schmidt (Lubens) #BTHVN2020MLHM

Titel:

„Sturm Stück“

Öl auf Leinwand | 50 x 40 cm | 2020

Zum Kunstwerk:

Lukas Benedikt Schmidt – kurz Lubens, malt vorzugsweise wie hier in Öl neben seinen Zeichnungen oder Radierungen.

Vita:

Geboren und aufgewachsen in der Kunststadt Mülheim. Lukas Benedikt Schmidt besuchte die Waldorfschule – er wurde inspiriert von seinem Großvater, der – selbst Künstler – ihm die Malerei eröffnete. Schön früh suchte Lukas Benedikt Schmidt den Kontakt zur lokalen Kunstszene – er wirkte u.a. als Gastkünstler in den Ateliers von Peter Gornig und Eberhard Ross. 2012 besuchte er erstmals die RUHR GALLERY MÜLHEIM – 2014 erhielt er dort das Atelierstipendium des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR in der Villa Schmitz-Scholl – dort arbeitet er inzwischen in seinem eigenen Atelier während seines Studiums im Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein in Krefeld.

Lukas Benedikt Schmidt nahm bereits drei mal an einer Jahresausstellung im städtischen Mülheimer Kunstmuseum in der Alten Post teil – auch beteiligte er sich an der Aktion „Kunst Raus“ der Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler und an zahlreichen Ausstellungen in der RUHR GALLERY MÜLHEIM in der Ruhrstraße 3.

Kontakt:

Das Werk von Lukas Benedikt Schmidt wurde am 15. Mai 2020 zum Kunstwerk des Tages gewählt.

Veröffentlicht von

artnews

KuMuMü = Kulturmuseum Mülheim GadR = Galerie an der Ruhr ALIV = Alexander Ivo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.