Klaus Heckhoff #BTHVN2020MLHM

Titel:

„TAKE 1770 / 1945 / 2020“

Digitale Malerei | Druck auf Plane | 310 x 375 cm

Stichworte zum Kunstwerk:

Beethoven im Spannungsfeld der Geschichte – mit starker Symbolik

Klaus Heckhoff, Außeninstallation im Galeriehof der RUHR GALLERY MÜLHEIM

Vita:

Biografie:  Geburt, Schule, Schwimmen, Rudern, Schreiben, Malen, erste Liebe, Tod in Mülheim an der Ruhr. Studium Grafik-Design an der Werkkunstschule, Düsseldorf. Grafik-Designer, dann Creativ-Director in internationalen Werbeagenturen. In dieser Zeit Lehrauftrag an der Hochschule Düsseldorf, Fachrichtung Kommunikationsdesign.

Interview mit dem Künstler Klaus Heckhoff (youtube) „Ich liebe das Chaos, denn das Chaos ist für mich das Paradies.“

Berlin: Ab 2004 Malerei Hauptberuf.

Düsseldorf: Ab 2010 Beginn der Ausstellungstätigkeit.

Kontakt:

Die Arbeit wurde am 17. April 2020 zum Kunstwerk des Tages gewählt.

Veröffentlicht von

artnews

KuMuMü = Kulturmuseum Mülheim GadR = Galerie an der Ruhr ALIV = Alexander Ivo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.