Susanne Dreier #BTHVN2020MLHM

Titel:
„Komplement“ an Beethoven / Totenmaske
Gouache auf Leinwand mit Acryl | 50 x 100 cm

Stichworte zum Kunstwerk:
Beethoven als Herausforderung der Auseinandersetzung mit einem vorgegebenen Thema, der Ewigkeit und der Vergänglichkeit.

Vita:
In Mülheim an der Ruhr geboren, höhere Lehranstalt mit Kunstleistungskurs, frustriert wegen unterschiedlicher Auffassungen von Kunst und Können … Zum Glück spät (aber nicht zu spät) neu erfunden bzw. back to the roots … voller Lebensfreude.

Besondere Affinität zur Natur mit besonderem Augenmerk auf Bäume und Landschaften … und allem, was sonst das Auge erfreut.


Motivation:
Eine stille Liebe zur Kunst, abseits der bereits vermarkteten Kunst. Deshalb mein Danke an den Initiator und alle beteiligten Akteure.

Kontakt:

Die Arbeit wurde am 27. April 2020 zum Kunstwerk des Tages gewählt.

Veröffentlicht von

artnews

KuMuMü = Kulturmuseum Mülheim GadR = Galerie an der Ruhr ALIV = Alexander Ivo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.