Ursula Vehar #BTHVN2020MLHM

Titel:

“Im Himmel werde ich hören”

Acryl auf Leinwand | 70 x 70 cm | 2020

Zum Kunstwerk:

Gefangen in der bizarren Welt der Gehörlosigkeit und Totenstille, die auch seine Gedanken beeinflusst haben, sehnt sich Beethoven nach der Welt klarer Noten und deutlicher Darstellung seiner Musik. „Im Himmel werde ich hören“, sind seine letzten Worte.

Vita:

Ursula Vehar ist Jahrgang 1940 und in Mülheim an der Ruhr geboren.

1959-1962 Studium Pädagogische Hochschule Schwerpunkt Kunst

1962-1969 Kunsterzieherin im Schuldienst

1972-1985 Studien an der Universität Duisburg (Akt, Portrait, Lithographie, Radierung)

seit 1969    Freie Malerin

1995           Gründungsmitglied der Mülheimer Künstlergruppe AnDer

Statement

„Daß ich das Großartige, das Ungeheuerliche, das Desaströse, das Miserable auf die Leinwand bringen darf, ist für mich ein grosses Glück. Kunst ist Freiheit“.

Kontakt;

Die Arbeit von Ursula Vehar wurde am 18. Mai 2020 zum Kunstwerk des Tages gewählt und ist aktuell in der RUHR GALLERY MÜLHEIM zu sehen.

Veröffentlicht von

artnews

KuMuMü = Kulturmuseum Mülheim GadR = Galerie an der Ruhr ALIV = Alexander Ivo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.