WILLKOMMEN IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR – KUNSTSTADT IM GRÜNEN RUHRTAL #BEUYS100MLHM

In der Kunststadt Mülheim noch zu sehen bis 27. Mai 2021 – die zweite von insgesamt fünf musealen Ausstellungen im Jahresverlauf 2021 mit dem Titel „BEUYS and GIRLS“ mit den Künstlerinnen Heidi Becker, Tanja Bremer, Janina Funken, Martina Hengsbach, Liane Lonken, Ute Nowak, Daniela Werth, Cornelia Wissel, Brigitte Zipp und Gästinnen. A MUST SEE!

Ab 30. Mai 2021 bis zum 27. Juni 2021 ist die museale Gruppenausstellung „Beuys – Pflicht oder Kür“ zu sehen. Eine Hommage an Joseph Beuys, der am 12. Mai 2021 100 Jahre alt geworden wäre.

Einstimmung in das Beuys-Jubiläumsjahr 2021 durch den Künstler CHINMAYO (1936-2021) – in der RUHR GALLERY MÜLHEIM, Ruhrstraße 3 / Ecke Delle (Foto: Jürgen Brinkmann)

ZEIT FÜR KUNST IN MÜLHEIM

Das Ganzjahresthema #BEUYS100MLHM wird verwirklicht durch den 2012 gegründeten Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR), der in der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 am rechten Ruhrufer der Kunststadt Mülheim residiert, dort wo auch das private Kulturmuseum KuMuMü und die RUHR GALLERY MÜLHEIM angesiedelt sind.

Link: HEADQUARTER OF THE REPUBLIC OF BEUYS

HA SCHULT IN DER KUNSTSTADT MÜLHEIM

HA SCHULT in der RUHR GALLERY noch bis 31. Dezember 2021 – Video von TALKING ART KÖLN

———————————————————————————

Hier ist Beuys! Ausstellungen und Projekte in der Kunststadt Mülheim im grünen Ruhrtal

Informationen zum Kulturort Villa Schmitz-Scholl in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr hier:

Unsere weiteren Pläne für das Kunstjahr 2021 finden Sie hier:

Alles über die „Freude“ in Mülheim hier: